Startseite
Physio-Blog
App herunterladen
7 min
Hilft Kinesio-Tape wirklich bei Wadenzerrungen?
Kinesio-Tape als Hausmittel gegen Wadenzerrung
Kim van Deventer Profilbild
Kim Van Deventer
Dec 22, 2021
Du fragst dich, ob Tapen mit Kinesio-Tape gegen deine Wadenzerrung hilft? Wir erklären, wie Kinesio-Tape wirkt, warum es angewendet wird und wie gut es wirklich für deine Verletzung ist.

Kinesio-Taping: Was ist das und wie funktioniert es?

Was ist Kinesio-Tape?

Ein Kinesio-Tape ist ein elastisches Band auf Baumwollbasis mit einer gewellten Rückseite, das auf die Haut geklebt wird. Es gibt viele verschiedene Längen, Breiten und Materialien von verschiedenen Herstellern. Du kannst es in Form von vorgeschnittenen Streifen oder ganzen Rollen kaufen.

Kinesio-Tape ist geschnitten oder als Rolle erhältlich.

Wie wirkt Kinesio-Taping?

Bei richtiger Anwendung soll das Kinesio-Tape durch leichtes Anheben der Haut den Abstand zwischen Haut und Faszien (der Bindegewebsschicht, welche die Muskeln umgibt) vergrößern.

Was bewirkt Kinesio-Tape bei akuten Verletzungen?

Meistens wird Kinesio-Tape bei akuten Verletzungen wie z. B. Wadenzerrungen, eingesetzt, um die weitere Schädigung des verletzten Gewebes zu verhindern und die Heilung zu fördern. 

In den folgenden Abschnitten erklären wir dir genau, wie das Tape wirklich funktioniert.

Heilung fördern und weitere Gewebeschädigungen verhindern

Durch das Anheben der Haut haben Flüssigkeiten mehr Platz und können den betroffenen Bereich besser versorgen. Lymphdrainage und Durchblutung können so verbessert werden. Das bedeutet: weniger Schwellungen, Blutergüsse und somit weniger Druck auf Nerven und Gewebe. Das schafft bessere Voraussetzungen für die Heilung deiner Wadenzerrung.

Der sanfte Druck, den das Tape auf die Haut ausübt, unterstützt deine Muskeln, Gelenke und Faszien, ohne deinen Bewegungsradius einzuschränken. Es kann auch die Nerven in den oberen Schichten deiner Haut anregen und dir ein besseres Gefühl für die Position deines Beins vermitteln (Positionswahrnehmung). Außerdem erinnert es dich immer daran, dass du dich etwas schonen solltest, solange deine Verletzung noch nicht komplett verheilt ist.

Bessere Heilung durch Bewegung

Dem British Journal of Sports Medicine zufolge fördert frühzeitige Aktivität eine schnelle Heilung. Indem es die Durchblutung verbessert, den sensorischen Input steigert und Schmerzen lindert, sorgt Kinesio-Tape dafür, dass du dich nach einer Verletzung schneller wieder bewegen kannst. Und das wiederum ist optimal für die Heilung deiner Wadenzerrung.

Ist die Wirksamkeit von Kinesio-Tape wissenschaftlich belegt?

Lückenhafte Beweise

Leider sind die Beweise für die Wirksamkeit von Kinesio-Tape zur Behandlung von Wadenzerrungen entweder widersprüchlich oder nicht stichhaltig, vor allem aber sind sie lückenhaft.

Einige Studien sagen, dass Kinesio-Tape bei bestimmten Muskel-Skelett-Beschwerden helfen kann. Andere Studien sind jedoch gegensätzlicher Ansicht.

Warum wird Kinesio-Tape so häufig angewendet, obwohl seine Wirkung nicht erwiesen ist?

Trotz der eher mageren wissenschaftlichen Beweislage ist Kinesio-Tape weit verbreitet (sowohl unter Fachleuten als auch unter Laien).

In einer Umfrage zu einer Studie aus dem Jahr 2021 verrieten mehr als 1000 Fachkräfte aus Gesundheitswesen und Sport-Reha, was sie von Kinesio-Taping halten und warum. 

Die häufigsten Gründe für das Tapen waren:

  • Behandeln von Schwellungen und Blutergüssen (74 %)
  • Schmerzkontrolle (67 %)
  • Erzeugen eines sensorischen Feedbacks (60 %)

Die meisten der Befragten waren überzeugt, dass das Tapen:

  • Die mechanischen Rezeptoren der Haut stimuliert (77 %)
  • Die Durchblutung des betroffenen Bereichs verbessert (69 %)
  • Schmerzsignale abschwächt (60 %)

Placebo als wichtigster Vorteil von Tapen?

Fast 60 % des medizinischen Personals nutzten das Tape absichtlich zur Erzeugung eines Placebo-Effekts. Mit anderen Worten: Sie klebten das Tape nur auf, damit ihre Patient*innen ein besseres Gefühl hatten und nicht, weil sie sich davon eine Heilungswirkung versprochen hätten.

Diese Ergebnisse zeigen, dass viele Fachkräfte in Medizin und Sport der Meinung sind, dass Kinesio-Taping ihren Patient*innen hilft. Und dass sie es anwenden, obwohl es keine stichhaltigen Beweise für seine Wirksamkeit gibt. Manche tapen sogar, obwohl sie selber überzeugt sind, dass es keinerlei direkte Auswirkungen auf das Gewebe hat.Hier stellt sich die Frage, wie sinnvoll eine Behandlung ist, für deren Wirkung es keine wissenschaftlichen Belege gibt.

Was tun, etwas trotz fehlender wissenschaftlicher Beweise offenbar funktioniert?

Wir von Exakt Health glauben, dass Behandlungsmethoden möglichst nur dann eingesetzt werden sollten, wenn ihre Wirksamkeit wissenschaftlich belegt ist.

In manchen Fällen hinkt die Forschung jedoch hinterher. Dann müssen wir zuverlässige Mittel finden, die Wirkung dieser Methoden zu überprüfen, während die Wissenschaft ihre Hausaufgaben macht.

Hier helfen die Erfahrungen anderer Mediziner*innen sowie unsere eigene klinische Erfahrung, genaue klinische Kenntnisse und die Schlussfolgerung aus diesen Elementen.

Wir raten, Kinesio-Taping bei Verletzungen wie Wadenzerrungen nicht als alleinige Behandlung einzusetzen, sondern zusammen mit anderen, wissenschaftlich besser belegten Behandlungsmethoden (wie beispielsweise einem strukturierten Reha-Programm) einzusetzen.

Wie verwende ich Kinesio-Tape bei einer Wadenzerrung?

Dieses Video des Tape-Herstellers Rocktape demonstriert eine Taping-Technik für akute Wadenzerrungen.

Bitte beachte, dass in dem Video empfohlen wird, die Zehen in Richtung Schienbein zu ziehen, um die Haut beim Aufkleben leicht zu dehnen. Ziehe deine Zehen unbedingt nur so weit hoch, bis du eine leichte Dehnung in deiner Wade spürst. Durch zu starkes Dehnen könntest du deine Verletzung verschlimmern.

Wichtige Hinweise zum Kinesio-Taping

1
Dauer
In der Regel kannst du das Tape 3-5 Tage tragen.
2
Hautirritationen
Entferne es jedoch sofort, wenn es deine Haut reizt oder sich dein Zustand verschlimmert.
3
Allgemeine Vorsicht
Beachte Sie immer die allgemeinen Vorsichtsmaßnahmen und Gegenanzeigen für dein Taping.
4
Offene Wunden
Tape niemals offene Wunden oder wenn Verdacht auf ein Blutgerinnsel besteht.

Das erste Lauftraining nach deiner Wadenzerrung

Wenn du deine Wadenzerrung vollständig auskurieren möchtest, muss dein Wadenmuskel heilen und gestärkt werden. Mit Kinesio-Tape allein schaffst du das nicht.

Eine bewährte und sichere Behandlungsmethode ist dagegen ein gut strukturiertes und progressives Stärkungs- und Reha-Programm für deine Waden, das auf die einzelnen Heilungsphasen abgestimmt ist.

Tapen allein schützt dich nicht vor einer erneuten Verletzung, wenn du wieder läufst, bevor deine Wadenmuskeln genug Kraft dafür aufgebaut haben.

Unser Rat: Behandle deine Wadenzerrung nur dann mit Kinesio-Tape, wenn es sinnvoll und notwendig ist und den Rest deiner Reha-Behandlung unterstützt. 

Wadenzerrung Tapen bei Wadenzerrung

Fazit

Hilft Kinesio-Tape wirklich bei einer Wadenzerrung?

Das hängt von vielen Faktoren ab. Unserer Meinung nach kommt es vor allem auf zwei Faktoren an: Der eine ist die Anwendung als Ergänzung zu einem umfassenden, speziell für die Heilung von Wadenzerrungen entwickelten Reha-Programm. Zum Zweiten ist entscheidend, ob du glaubst, dass es funktioniert.

Kinesio-Tape ist keine Wundermedizin. Tapen allein kann deine Wadenzerrung nicht heilen. Es sorgt auch nicht dafür, dass dein Wadenmuskel stark genug für das Laufen wird und schützt ihn nicht vor neuen Verletzungen.

Unser Ziel bei Exakt Health ist es, dich nach einer Verletzung so schnell wie möglich wieder auf die Beine zu bringen, und zwar mit den modernsten und wissenschaftlich fundierten Behandlungsmethoden und Tipps. Wir möchten nicht, dass du während deiner Reha Rückschläge erleidest, denn wir wissen, wie sehr dies dein Leben beeinträchtigen kann.

Wadenzerrung Icon
Wadenzerrung Reha-Plan
Starte deine Behandlung
Frau schaut auf Exakt Health app
Kim van Deventer Profilbild
Kim Van Deventer
Kim Van Deventer ist freiberufliche Autorin im Gesundheitswesen und Strategin für digitale Inhalte für Unternehmen im Gesundheitswesen und Agenturen für medizinische Inhalte. Sie hat mehr als 14 Jahre als Physiotherapeutin gearbeitet und sich auf die Rehabilitation von Sportverletzungen, die Behandlung chronischer Schmerzen und die Gesundheit von Frauen spezialisiert. Kim kombiniert ihre klinische Erfahrung mit ihren Fähigkeiten im digitalen Marketing, um relevante und hilfreiche Inhalte zu erstellen, die das Leben der Patienten verbessern.
Mehr zu Wadenzerrung
Mehr zu Wadenzerrung
exakt health logo
  • instagram logo
  • facebook logo
  • linkedin logo
  • youtube logo
Copyright © 2022 Exakt Health